[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
© Auf den Spuren der Seele • Thema anzeigen - Wer von Euch, hatte jemals spirituelle Erlebnisse

Wer von Euch, hatte jemals spirituelle Erlebnisse

Alles zu scheinbar unerklärlichen Phänomenen und deren möglichen Ursachen

Wer von Euch, hatte jemals besondere spirituelle Erlebnisse und/oder Träume?

Du kannst bis zu 3 Optionen auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

Beitragvon eik » Fr 22. Feb 2013, 08:44

Wer von Euch, hatte jemals ein besonderes spirituelles Erlebnis und wie sah dieses aus und unter welchen Umständen geschah es, ist Euch solches widerfahren?

Ich frage, weil anderen Orts schon so oft darüber diskutiert wurde, die Beschreibung der Erlebnisse sei hier Jedem frei gestellt.

Lieben Gruß
Eik :)
eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Dagmar » Fr 22. Mär 2013, 16:49

Also Träume habe ich,( die hat ja wohl jeder)
Dagmar Offline


 

Beitragvon eik » Fr 22. Mär 2013, 20:49

eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Dagmar » Sa 23. Mär 2013, 11:37

Was sind *besondere* und dann* spirituelle * Träume? zusammengefasst *besondere spirituelle *

Ich finde, dass jeder Traum für sich besonderst ist.
Dagmar Offline


 

Beitragvon Merit » So 24. Mär 2013, 07:59

In einer Nacht wachte ich in meinem Bett auf, ermahnte die Katze, die auch im Bett herumlief, auf meinen Mann aufzupassen und stieg von meinem Lager. Im Umsehen befand ich mich in einer völlig anderen Umgebung, in einer weiten Ebene, die von einem warmen Licht in eine Dämmerung versetzt wurde, so dass ich erkennen konnte, wo ich war. Hinter mir befand sich eine Art Felswand und in dieser Felswand befand sich eine alte, zerschrundene Holztür mit einem Kastenschloss und einer Klinke darüber. Ich fasste an die Klinke und versuchte, die Tür zu öffnen, als von hinten ein Schatten über mich und die Türe fiel - die klemmte übrigens, verschlossen war sie aber nicht. Ich dachte, die Katze, hoffentlich ist sie nicht hierher mitgekommen - und wandte mich um. Da sah ich, wie fern am Horizont ein mandorlaförmiges Licht sich erhoben hatte und immer näher kam und ich blieb wie gebannt stehen und wartete - ich war ganz wach und nur Erwartung der Dinge die da kommen würden. Wie das Licht direkt vor meinem Körper ist, spüre ich auf einmal ein Ziehen am Arm, das so stark wird, dass ich ihm nicht widerstehen kann und falle - irgendwohin. Dann bin ich wieder in meinem Bett und über mir ist mein Mann, der mich schüttelt und erleichtert aufseufzt, als ich die Augen aufschlage und sagt: Du hast so gestöhnt, ich bin so froh, dass du aufgewacht bist - ich hätte ihn aber am liebsten erschlagen, das könnt ihr mir glauben... drei Tage nach diesem Erlebnis bin ich noch wie auf Wolken gegangen.. also muss doch wohl irgendetwas geklappt haben.
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon eik » So 24. Mär 2013, 13:34

eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Merit » Mo 25. Mär 2013, 07:14

Hier einmal ein Erlebnis bei dem ich völlig wach war.

Ich besuchte im Juni 1973 einen guten Freund überraschend auf dem Archäologencamp der Ur- und Frühgeschichtler in Ralswiek auf Rügen. Ich war die Nacht hindurch gefahren und kam am frühen Morgen eines sonnigen Junitages in Ralswiek an, ging ein wenig umher und gelangte auch an die große Landestelle der Hiddensee - Fähren. Dort stand ich und schaute auf den Bodden hinaus, der im Sonnenschein blitzte. Ich habe nur nicht beachtet, dass die Sonne, die ich am Horizont stehen sah, im Norden, nicht im Osten stand. Diese Sonne aber verwandelte alles, sie umgab mich mit so vielen Strahlen, dass ich den Bodden nicht mehr sah und auch den Ort nicht mehr und es dauerte eine Weile, bis sich das Strahlen um mich herum wieder auflöste und ich die Umgebung wieder sah. Sie ließ mich in einer ganz verwandelten Stimmung zurück - so drei Meter überm Erdboden einerseits, andererseits aber auch mit allem um mich herum tief verbunden... dieses Empfinden hielt drei Tage an und verschwand erst, als ich wieder nach Berlin zurückfuhr.
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Dagmar » Mo 25. Mär 2013, 11:05

Dagmar Offline


 

Beitragvon eik » Mi 27. Mär 2013, 12:19

eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Merit » Do 28. Mär 2013, 14:16

Weil die Dagmar meinte, dass Träume keine außergewöhnlichen Erlebnisse sein könnten, habe ich also ein paar außergewöhnliche Erlebnisse aus dem Wachzustand beschrieben, die ich hatte. Ich möchte ihnen noch ein letztes folgen lassen:

Wieder einmal kehrte ich von einem Freund zurück, den ich in schlimmen Umständen gefunden hatte, ich war wie ausgebrannt und hatte all mein Latein aufgebraucht und es hatte nichts gefruchtet. Ich saß also völlig leer an meinem Schreibtisch und stierte nur vor mich hin.. und da war es, ein Zitat aus dem Nizänischen Glaubensbekenntnis "Gott von Gott, Licht vom Licht, wahrer Gott vom wahren Gott" und wie ich noch den Kopf schüttele, was das jetzt soll, ist da schon ein zweiter Satz: Himmel und Erde werden sich entrollen vor eurem Angesicht, und der Lebendige aus dem Lebendigen wird weder Tod noch Furcht kennen - und in meinem Kopf explodiert etwas als ich begreife: die meinen mich.. explodiert und setzt sich wieder zusammen, alles in Sekundenbruchteilen, aber ich merke alles einzeln und als ich wieder die Nase aus mir heraus halten kann, ist alles wieder wie gehabt, nur ich bin anders und ich weiß, das wird sich nie mehr ändern.
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Dagmar » Mi 3. Apr 2013, 12:21

Die Dagmar meine es so nicht wie von Merit gemeint,dass die Dagmar meinte *schmunzelt*
Die Dagmar schrieb: das es für mich keine belanglosen Träume gibt....somit sind mir alle Träume Erlebnisse,die so jeder hat, was ich nicht kenne ist das Wort außergewöhnlich, denn es gibt viele die solche Träume haben..und da ists normal,dass sie diese haben- somit nichts außergewöhnliches.
Dagmar Offline


 

Beitragvon Merit » Do 4. Apr 2013, 08:06

Na, dann wird dir dieser Traum bestimmt etwas sagen, was du auch schon erlebt hast, Dagmar. Ich war in London, in der Nähe der Grosvenor _ Bridge, ich habe das durch Nachrecherchen herausgefunden, es gibt nur diese eine Brücke, über die eine Eisenbahn fährt. Irgendwann muss ich auch auf der Brücke gewesen sein, denn ich sah auf die Themse, die dort ziemlich breit ist, aber meistens war ich drumherum in den Straßen unterwegs - etwas angeschmutzt und nicht sehr verkehrsreich.. der Witz ist nur, ich war noch nie in London..
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon tanisha » Sa 17. Aug 2013, 13:29

tanisha Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 16. Mai 2013, 13:04

Beitragvon tanisha » So 18. Aug 2013, 08:47

ges aus unserem Unterwußtsein,mit so einem Realtraum und doch,wenn man sich des Ereignisses bewusst ist,erkennt man einen Sinn,den man als Botschaft herausfiltern kann...

Spielt es wohl eine Rolle,wie man etwas aufnimmt,reagiere ich z.b. auf alles,im bildlichen Ablauf...ich sehe auch alles in Bildern,man kann es auch ...holografisches Sehen..nennen.
Nichts geht aus dem Gedächtnis verloren,manche sagen auch fotografisches Gedächtnis dazu.

Schaute ich vor kurzem auf ein Bild,da lag ein zu tode gequälter Hund und sofort sah ich Bilder vor mir,wie dieses Tier langsam und qualvoll ertrunken ist,sofort sah ich auch ein Ereignis,aus meinem Leben vor mir.
Es hörte nie auf,mich zu beschäftigen,es geht hier auch um einen Hund,der auf tragische Art und Weise ums Leben kam.

In der darauffolgenden Nacht,kam es dann zu einem Realtraum,wobei ich aber meinen Hund im Wasser sah,also vermischte sich nun,das gesehene Bild,dass ich im Unterbewußtsein gespeichert hatte,mit diesem Realtraum....
In der nächsten Nacht wiederholte sich das Ganze,doch diesmal kam mein Hund von damals und alles wiederholte sich,detailgenau...
Das alles zusammen,ließ in mir eine Erkenntnis wachsen,indem ich das Reale rausfilterte und seit langem schon weiss,kann man durchaus Botschaften aus dem Jenseits bekommen,über diese Traumebene...
Ich konnte das Ganze nun verstehen und endlich auch den Sinn von all dem,was damals passiert ist,einordnen...

C.C.Jung beschreibt sehr ausführlich,was solche Tierboten als Traumsymbol bedeuten können,doch geht man in die tiefere Mythologie kommt eine ganz andere Bedeutung zustande.
Jung beschreibt z.b.,wenn eine Pythonschlange eine Person im Traum verfolgt,hat das etwas mit sexuellen Bedürfnissen zu tun und etwas Bösen.
Doch aus der Mythologie geht hervor,die Schlange zeigt uns,wer uns etwas Böses will..wie aus dem Hinterhalt kommend,oder Hinterlist,kein Vertrauen schenken... und das deckt sich mit eigener Erfahrung.
Nach einem schlimmen Erlebnis,krabbelte ich als kleines Kind aus dem Zimmer und hinter mir,meine Mutter,die sagte...
in einem ganz kalten,monotonen Ton..ich hab dir doch gesagt,du sollst nicht kommen...
Seitdem träumte ich von einer riesigen Pythonschlange,die hinter mir war,doch sie wollte mich warnen,beschützen,
so drehte ich mich im Traum rum und sah in das hasserfüllte Gesicht,meiner Mutter...
Ab diesem Tag,träumte ich diesen Traum nicht mehr...die Botschaft aus dem Tierreich war angekommen..

es noch weiter geht..von <3 <3 tanisha :schm
tanisha Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 16. Mai 2013, 13:04

Beitragvon Merit » Mo 19. Aug 2013, 09:09

.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon tanisha » Mo 19. Aug 2013, 16:10

Einfach faszinierend,ja,solche Erlebnisse kenn ich zu genüge.Ich danke dir,für diesen Beitrag.

Könntest du jetzt das Lächeln in meinem Herzen strahlen sehen...

von <3 alles erdenklich Liebe dir,tanisha
tanisha Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 16. Mai 2013, 13:04

Beitragvon Merit » Di 20. Aug 2013, 06:27

Die Wadjet blieb eine ganze Weile wie eine Freundin bei mir. Irgendwann hat sie sich dann wieder verabschiedet, aber eben in aller Freundschaft. Aber ich kann auch gut verstehen, warum sie in der Bibel als die Ausgeburt allen Bösen gilt. Schau dir mal die Bibel an und dann schau dir an, was wir mit ihr erlebten und genau das ist es, was die Schreiber der Bibel nicht wollten, dass es die Leute erfahren sollten.. und so geht es auch mit vielen anderen Dingen. Was meinst du, warum ich so sauer auf das alles bin...
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon tanisha » Di 20. Aug 2013, 12:13

tanisha Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 16. Mai 2013, 13:04

Beitragvon Merit » Mi 21. Aug 2013, 08:10

Noch eine story vielleicht.. seit ich ein Kind war, ängstigten mich Wesen, die etwas von Dampflokomotiven hatten.. groß und schwarz und mit aufgeblendeten Scheinwerfern kamen sie im Dunkel auf mich zu.. und eines Abends, ich kam gerade nach Hause und die Straßenbahn musste in der Straße eine leichte Kurve fahren, so dass es für einen Moment so aussah, als würde sie auf mich zu fahren.. verstehst du, ich wusste das ja alles, aber es war auf einmal wie in dem schlimmen Kindertraum, ich "rettete" mich nur eben knapp in unseren Hausflur und sah die Bahn zitternd an mir vorüber brausen.. da beschloss ich, der Sache ein Ende zu machen. Ich stellte im Kreis Wände auf und ließ vor jeder der Wände ein solches Traummonster auffahren. In der Mitte ließ ich alles leer. Und dann - nahm ich die Wände weg und die Traummonster guckten sich irritiert gegenseitig in die Scheinwerfer und ich besah mir das alles von oben und lachte.. seither sind sie nicht wieder gekommen und ich kann im Dunkel die Bahnen um jede Ecke und Kurve auf mich zu fahren sehen, ohne dass ich die Panik kriege..
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon tanisha » Mi 21. Aug 2013, 12:24

tanisha Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 16. Mai 2013, 13:04

Beitragvon Merit » Fr 23. Aug 2013, 06:56

.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon tanisha » Fr 23. Aug 2013, 08:09

tanisha Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 16. Mai 2013, 13:04

Beitragvon Merit » So 25. Aug 2013, 06:55

Och, Sonne, Schutzkreise.. nur Licht reinlassen.. dann hättest du dir doch diese ganze Welt auch ersparen können.. sich dem allen aussetzen und es dann an der Nase rumführen, das gibt dem Erdenleben doch die Würze und macht es einzigartig.

Ich erzähle dir übrigens mit Absicht immer Stories, in denen die geistige Welt in die hiesige greift, also noch eine von der Sorte: ich eskortierte mit einem nagelneuen Schiff einen alten Dampfer zum Heimatstrand. Wir kamen auch beide gut an und ich ging samt meiner Mannschaft von Bord und in eine Art Höhle hinein, weil da irgendwas Wichtiges war, was hab ich vergessen.. als ich rauskomme, kriege ich einen Schlag an den Hals, dass ich nur noch Sterne sehe.. und als ich wieder aus den Augen gucken kann, stehen da zwei Kerle in Lederklamotten und starren mich an. War aber nichts weiter.

Einige Zeit später steht abends ein Schriftstellerkollege vor meiner Wohnungstüre und meint, er müsse mich unbedingt sprechen, aber unter vier Augen. Hätte er auch bei mir zu Hause haben können, aber er wollte in eine Kneipe, heute weiß ich auch, warum, meine Wohnung war wohl von der Stasi verwanzt. Jedenfalls glaubte er das. Wir saßen also in der Kneipe und er erzählte mir genau diesen Traum, wir waren beide darin und es stellte sich heraus, dass er einer der beiden Kerle in Leder gewesen war, und zwar derjenige, der den Schlag führte. Aber der Schlag, versicherte er, galt nicht mir, sondern einem Monster, das er hinter mir sah und das er verscheuchen wollte- und dabei traf er mich, was er gar nicht gewollt hatte. Nun, das Vogelmonster hinter mir war nur eine weitere Manifestation von mir, aber das konnte er nicht wissen. Wie er mich sah: als eine uralte Frau in einem blauen Kleid (ich arbeitet damals mit einem blauen Licht). Jedenfalls konnten wir die Angelegenheit klären, ich wusste, wer mich gehauen hatte und er, wen er gehauen hatte und sein Erstaunen darüber, dass so etwas geht, kannst du dir vorstellen (übrigens war ich nicht die erste, der er den Traum erzählte, aber niemand sonst hatte etwas damit anfangen können).
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon tanisha » Mo 26. Aug 2013, 15:05

tanisha Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 16. Mai 2013, 13:04

Beitragvon Merit » Mi 28. Aug 2013, 07:26

Nee, das war keine Dualseele, tanisha. Außer diesem Erlebnis verband uns nichts. Vordem nicht und später auch nciht. Wir kannten uns nur.

Die Sonne ist auch nur ein Abbild. Wie das ganze Universum nur ein Abbild ist. Das klingt jetzt hart, aber es ist so: je tiefer wir uns an diese Welt binden, umso unmöglicher wird es uns, uns selbst zu finden.
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon tanisha » Mi 28. Aug 2013, 11:47

tanisha Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 16. Mai 2013, 13:04

Beitragvon Merit » Do 29. Aug 2013, 05:27

Das kann ich dir sagen: er wusste, dass ich mich mit Träumen befasse. Ich war auch nur die "ferner liefen" auf seiner Liste. Da ich weiß, wie das Verhältnis zu einer Dualseele ist, ich kenne meine, weiß ich, er war keine.
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Dagmar » Di 3. Sep 2013, 11:58

Dagmar Offline


 

Beitragvon Merit » Di 10. Sep 2013, 07:35

Dann erlebst du deinen Alltag also nicht als Dagmar, sondern als das Wesen, das du bist?
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Dagmar » Di 10. Sep 2013, 12:42

Dagmar Offline


 

Beitragvon Merit » Fr 27. Sep 2013, 06:26

Ich vermisse in deiner Auflistung den Punkt: geistige (spirituelle) Entität jenseits körperlicher Anwesenheit.
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Dagmar » Mo 30. Sep 2013, 13:01

Hallo Merit,

Ja nun, das Wesentliche,die Quintessenz .

jenseits körperlicher Anwesenheit - - also jenseits von diesseits dann ist diesseits das körperliche, soll mir reicht sein.

Bloss für mich gibt es kein jen und diesseits, das Wesentliche, die Quintessenz ist nicht daran gebunden, noch fest gemacht.
Ausser man macht es selbst in jenseitiges und diesseitiges,dann hat man mehrseitiges *schmunzelt*.


jenseitigen gruß von Dagmar ,an die diesseitige Merit . hm oder ists anders rum..*grübel*

weil ich doch an dem anderen ende bin und du an dem ach egal ;) na gut allseits das is es .
Dagmar Offline


 

Beitragvon tanisha » Do 3. Okt 2013, 07:04

Nun,wer es nicht kennt,was Merit andeutete,dem steht es frei,seine Gedanken frei dazu zu äussern...sicherlich und ohne zu werten kann man es annehmen.

Oder man kennt es doch und die Frage,wie rum denn nur..dies oder jenseitig..,sich von alleine beantwortet,weil man es eben doch ganz genau weiss und kennt...es gar kein Anfang oder Ende gibt,wo man "hängen" könnte..

von <3 Herzen,tanisha
tanisha Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 16. Mai 2013, 13:04

Beitragvon Merit » Sa 5. Okt 2013, 06:18

Das eben mein ich doch, Dagmar: du rennst also als Wesen in Abwesenheit deines Leibes zum Bäcker und kaufst als namenlose Erscheinung die Brötchen ein. Warum strengst du dich denn so an? Es geht doch viel leichter, wenn Dagmar zum Bäcker rennt. Das Geistige, um dir mal auf die Sprünge zu helfen, ist nicht gleich dem Biologischen. Wäre dem so, es gäbe das Biologische überhaupt nicht. Die biologische (materielle) Welt ist eine, die vor allem der Selbstverdeutlichung dient indem sie das Eigene sozusagen fokussiert und auf den Punkt bringt und es dann mit anderem konfrontiert, damit es sein eigenes Maß begreife als eines von vielen. Ein Wesen nur für sich hat am Anfang seines Daseins nämlich kein Empfinden dafür, was es ist und worin es sich befindet, es glaubt, es wäre einzig nur vorhanden. Durch andere Wesen rauscht es einfach durch. Gefühle kennt es nicht, weder eigene noch etwa die von Anderen, weil es ja weder sich noch Andere kennt. Dem hilft die Materie nun ab. Da kann das Wesen durch kein anders mehr durchrauschen. Da kann es mit einem anderen Wesen nur noch zusammenrasseln und das tut dann beiden weh. Aber da merken sie es eben auch. Auch du würdest ja nicht einfach durch den Bäcker durchrauschen, hab ich Recht? Sicher, du bist ein Wesen, aber zum Bäcker gehst du als Dagmar und jeder tut das so. Oder machst du das anders? Ich meine, ich weiß es ja nicht, ich komme ja nicht mit. Knallst du ihn einfach um, wenn du reinkommst? Kann ja sein.. aber so ist das mit dem Einssein nicht gemeint, Dagmar. Das ist nur der Status, den man zu Anfang seiner Erfahrungen als Mensch hat - man glaubt immer noch, man wäre eines in allem.. das legt sich aber mit der Zeit.
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Dagmar » Mo 14. Okt 2013, 10:44

Dagmar Offline


 

Beitragvon Dagmar » Mo 14. Okt 2013, 10:46

Dagmar Offline


 

Beitragvon tanisha » Mo 14. Okt 2013, 17:36

tanisha Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 16. Mai 2013, 13:04

Beitragvon Merit » Di 15. Okt 2013, 04:56

Lass mal, tanisha, das hat die Dagmar ab und an wie einen Schnupfen. Ein bisschen Erpressung macht sich doch immer gut..
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon eik » Mi 16. Okt 2013, 02:54

eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Merit » Mi 16. Okt 2013, 05:34

.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Merit » Mi 16. Okt 2013, 13:31

Liebe Dagmar, ich tadele dich nicht, ich fand die Vorstellung nur amüsant, dass du als spirituelle Entität sozusagen deinen menschlichen Alltag lebst. Mir wäre das zu anstrengend ständig als Ich selbst durch die Gegend zu marschieren. Aber du weißt anscheinend wohl nicht, was eine geistige Entität ist.. sorry, aber das kann ich dir nicht erklären, das musst du mal selbst erlebt haben.
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon ichwersonst » Mo 21. Okt 2013, 13:35

Nun, wenn Du nicht als Du selbst durch die Gegend marschierst,ists wohl so,d ass Du durch die Gegend eben gezogen, geschoben,gerollt,getragen,gekarrt auf eines anderen Rücken sitzt es gibt viele Möglichkeiten.Schont nicht nur die Sohlen der Schuhe ,sondern auch die dazughörigen Beine samt Füsse.*lacht* Klar, Du kannst es an andere delegieren,die es erledigen, selbst bleibst Du bequem im Sessel sitzen und läßt tun ;) Alles machbar kein Problem.

gell Große. :kl
ichwersonst Offline


 

Beitragvon ichbinsnur » Do 13. Mär 2014, 20:47



Zuletzt als neu markiert von Anonymous am Do 13. Mär 2014, 20:47.
ichbinsnur Offline


 


Zurück zu Außergewöhnliche Ereignisse, Erscheinungen, Jenseitsbesuche, Reinkarnation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron